Angebote zu "Simply" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

living walls Papiertapete »Simply Decor«, geprä...
11,69 € *
zzgl. 5,95 € Versand

living walls: Produktdetails Anzahl Teile: 1 Lieferumfang: Tapete Einsatzbereich: Wand, Decke, Schräge Oberflächenstruktur: geprägt Breite: 0,53 m Länge: 10,05 m Materialzusammensetzung: Obermaterial: 100% Papier Rapportversatz vertikal: 26 cm Rapportlänge vertikal: 53 cmMaterial Materialeigenschaften: atmungsaktiv, geruchsneutral, wasserdampfdurchlässig Farbbeständigkeit: gut lichtbeständig Material: Papier Montage Art Ansatz: versetzter Ansatz Art Entfernung: nass zu entfernen Art Verarbeitung: Tapete einkleistern Wissenswertes Berechnung Tapetenbedarf: Raumumfang (in m) bzw. Wandbreite (in m) mal Raumhöhe (in m) geteilt durch 5 ergibt die benötigte Rollenzahl (bei Verwendung einer Eurorolle, Rollenmaß 0,53 x 10,05 m, ansatzfrei) Tipp: Fenster- und Türaussparungen als Wandfläche rechnen. Dadurch hat man genügend Verschnitt mit einkalkuliert, der sich bei großen Mustern ergeben kann. Hinweis Art Tapete: Papiertapeten bestehen aus bedrucktem Papier. Die Qualität von Papiertapeten wird durch ihr Gewicht bestimmt. Je höher das Gewicht, desto hochwertiger ist die Tapete. Ein typisches Merkmal von Papiertapeten ist die benötigte Einweichzeit beim Einkleistern. Hinweis Musterbestellung: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir maximal 5 Musterabschnitte versenden. I.d.R versenden wir Ihre Muster binnen 1-3 Tagen, so dass diese zeitnah bei Ihnen sind, um gezielt zu bestellen. In Ausnahmefällen kann es bis zu max. 10 Werktage dauern. Senden Sie Ihren Muster-Wunsch per eMail an tapetenmuster-otto@as-creation.de mit genau diesen Informationen: vollständiger Name und Lieferanschrift sowie die Otto-Artikelnummer. WICHTIG: Ihren Musterwunsch erfüllen wir gerne bei allen Tapeten, bei denen Sie diese Information unter Wissenswertes vorfinden (interessieren Sie sich für eine weitere Tapete OHNE diesen Hinweis, ist leider aktuell kein Muster erhältlich. Eine Muster-Anfrage für solche Artikel kann nicht bearbeitet werden). Um sicher zu sein, dass dieser Artikel gefällt, bestellen Sie gerne kostenlos ein Tapetenmuster (DIN A4). Qualitätshinweise: FSC|RAL-Gütezeichen|Made in Germany Tapezierhinweise: geeignet für glatten Untergrund, mit Tapeziertisch, Lieferung auf einer Rolle Hinweise Hinweis Rückgabe: Bei Nichtgefallen beinhaltet die Rückgabe das Gesamtangebot inkl Gratisartikel. Pflegehinweise: waschbeständig Farbe & Material Optik: glänzend, bedruckt, Weltall, Motiv, futuristisch Farbe: grau, schwarz Gewicht: 0,77 kgFarbe: bunt Gewicht: 0,74 kg

Anbieter: Neckermann
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
living walls Papiertapete »Simply Decor«, geprä...
11,69 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Qualität von Papiertapeten wird durch ihr Gewicht bestimmt. Je höher das Gewicht, desto hochwertiger ist die Tapete. Ein typisches Merkmal von Papiertapeten ist die benötigte Einweichzeit beim Einkleistern.Details:Versetzter Ansatz mit Rapportangabe in cm; das Muster der nächsten Bahn wird jeweils um die Versatzangabe verschoben.Gut lichtbeständigWaschbeständigDesign:Glatte OberflächeMusterjugendlichkindgerechtWohnbereiche:Diese Tapte ist universell einsetzbar und eignet sich daher auch für Ihr Schlaf-, Wohn- und Arbeitszimmer.Pflegehinweis: Waschbeständig, d. h. leichte Verschmutzungen können feucht entfernt werden.Wissenswertes:Mit folgender Formel errechnet man den Tapetenbedarf:Raumumfang (in m) bzw.

Anbieter: OTTO
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
living walls Papiertapete »Simply Decor«, geprä...
11,69 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Qualität von Papiertapeten wird durch ihr Gewicht bestimmt. Je höher das Gewicht, desto hochwertiger ist die Tapete. Ein typisches Merkmal von Papiertapeten ist die benötigte Einweichzeit beim Einkleistern.Details:Versetzter Ansatz mit Rapportangabe in cm; das Muster der nächsten Bahn wird jeweils um die Versatzangabe verschoben.Gut lichtbeständigWaschbeständigDesign:Glatte OberflächeMusterjugendlichkindgerechtWohnbereiche:Diese Tapte ist universell einsetzbar und eignet sich daher auch für Ihr Schlaf-, Wohn- und Arbeitszimmer.Pflegehinweis: Waschbeständig, d. h. leichte Verschmutzungen können feucht entfernt werden.Wissenswertes:Mit folgender Formel errechnet man den Tapetenbedarf:Raumumfang (in m) bzw.

Anbieter: OTTO
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Artificial Art: Erzeugung künstlicher Bilder mi...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Einleitung: Natural evolution is a very creative problem solver, and the solutions of nature are ever present to remind us just what evolution is capable of. Can we make a machine 3 millimeters long that is capable of flying under its own power? What about giving it sight, or the ability to keep itself functioning by converting chemicals into energy, or even the ability to make copies of itself? We simply do not have the know-how to achieve these marvels. But this is what nature has achieved in a creature as simple as a fly (Corne und Bentley, 2001b, S. 3). Am 22. März 2006 starteten drei Mikrosatelliten ins Weltall um das Magnetfeld der Erde zu kartieren. An Bord dieser Satelliten befand sich eine Besonderheit: Die Antenne mit deren Hilfe Daten zur Erde gesendet wurden. Sie ist kaum drei Zentimeter gross, und sieht aus als hätte man einem gelangweilten Kind ein Stück Draht in die Hand gegeben (Abbildung 1.2). Diese Antenne ist nicht von einem Menschen konzipiert worden, sondern von einem Programm, das mit Hilfe eines evolutionären Verfahrens Millionen von Entwürfen entwickelte und schliesslich einen als optimal auswählte (Bluck, 2004). über ein halbes Jahrhundert nachdem sich Informatiker zum ersten Mal damit beschäftigten, die natürliche Evolution als Vorbild für Problemlösungsverfahren heranzuziehen (Bremermann, 1958), flog damit zum ersten Mal ein mit künstlicher Evolution entwickeltes Objekt in den Weltraum (Bluck, 2006). Die Antenne der ST5-Satelliten ist ein Beispiel für die praktische Anwendung einer Gruppe von Optimierungsverfahren, die als Evolutionäre Algorithmen bezeichnet werden. Evolutionäre Algorithmen bilden das Prinzip der natürlichen Evolution nach; sie benutzen Mutation, Rekombination und Selektion um aus einer Anfangsmenge zufälliger Lösungen die besten auszuwählen, deren Merkmale zu kombinieren und weiterzuentwickeln. Evolutionäre Algorithmen finden in zahlreichen Gebieten Anwendung, beispielsweise in den Ingenieurwissenschaften und in der Medizin. Ein weniger bekanntes, aber nicht weniger spannendes Einsatzgebiet für evolutionäre Algorithmen liegt in der sogenannten generativen Kunst. Generative Kunst ist Kunst, die als Ergebnis eines autonomen Prozesses, beispielsweise eines Programms, entsteht. Evolutionäre Kunst ist dementsprechend Kunst, die als Ergebnis eines evolutionären Prozesses entsteht. Ein Beispiel für evolutionär entwickelte Kunst ist Al Biles' GenJam, ein genetischer Algorithmus der Jazz-Soli erzeugt (Biles, 1994).[...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Artificial Art: Erzeugung künstlicher Bilder mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einleitung: Natural evolution is a very creative problem solver, and the solutions of nature are ever present to remind us just what evolution is capable of. Can we make a machine 3 millimeters long that is capable of flying under its own power? What about giving it sight, or the ability to keep itself functioning by converting chemicals into energy, or even the ability to make copies of itself? We simply do not have the know-how to achieve these marvels. But this is what nature has achieved in a creature as simple as a fly (Corne und Bentley, 2001b, S. 3). Am 22. März 2006 starteten drei Mikrosatelliten ins Weltall um das Magnetfeld der Erde zu kartieren. An Bord dieser Satelliten befand sich eine Besonderheit: Die Antenne mit deren Hilfe Daten zur Erde gesendet wurden. Sie ist kaum drei Zentimeter groß, und sieht aus als hätte man einem gelangweilten Kind ein Stück Draht in die Hand gegeben (Abbildung 1.2). Diese Antenne ist nicht von einem Menschen konzipiert worden, sondern von einem Programm, das mit Hilfe eines evolutionären Verfahrens Millionen von Entwürfen entwickelte und schließlich einen als optimal auswählte (Bluck, 2004). über ein halbes Jahrhundert nachdem sich Informatiker zum ersten Mal damit beschäftigten, die natürliche Evolution als Vorbild für Problemlösungsverfahren heranzuziehen (Bremermann, 1958), flog damit zum ersten Mal ein mit künstlicher Evolution entwickeltes Objekt in den Weltraum (Bluck, 2006). Die Antenne der ST5-Satelliten ist ein Beispiel für die praktische Anwendung einer Gruppe von Optimierungsverfahren, die als Evolutionäre Algorithmen bezeichnet werden. Evolutionäre Algorithmen bilden das Prinzip der natürlichen Evolution nach; sie benutzen Mutation, Rekombination und Selektion um aus einer Anfangsmenge zufälliger Lösungen die besten auszuwählen, deren Merkmale zu kombinieren und weiterzuentwickeln. Evolutionäre Algorithmen finden in zahlreichen Gebieten Anwendung, beispielsweise in den Ingenieurwissenschaften und in der Medizin. Ein weniger bekanntes, aber nicht weniger spannendes Einsatzgebiet für evolutionäre Algorithmen liegt in der sogenannten generativen Kunst. Generative Kunst ist Kunst, die als Ergebnis eines autonomen Prozesses, beispielsweise eines Programms, entsteht. Evolutionäre Kunst ist dementsprechend Kunst, die als Ergebnis eines evolutionären Prozesses entsteht. Ein Beispiel für evolutionär entwickelte Kunst ist Al Biles' GenJam, ein genetischer Algorithmus der Jazz-Soli erzeugt (Biles, 1994).[...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot